​

DAS STUDIO

​

Im Studio befinden sich Reformer, Trapeze Table, Low Chair, Small Barrel und diverse Kleingeräte sowie genügend Platz für die Mattenstunden.

​

Das Studio befindet sich im Gebäude der Lola-Rogge-Schule. Es ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar: S–1 Landwehr, U–1 Wartenau und Buslinien 25, 35, 36 U-Bahn Wartenau. Außerdem steht ein Parkplatz zur Verfügung. 

​

Unsere Adresse:

Pilates Studio Hamburg 

Landwehr 11-13 

22087 Hamburg 

E-Mail: info@pilateshamburg.de 

Telefon: (040) 253 299 39 

Mobil: (0176) 240 917 56

​

Links:

Sissel - Pilates & Fitnessgeräte, Pilates StuttgartLola Rogge Schule Hamburg,  

Gina Workshops - Tanz & Tanzpädagogik, Pilates Method Alliance, pilates-verband.org

​

DIE TRAINERIN

Christiane Schorpp hat 1991 an der Lola-Rogge-Schule ihren Abschluss als staatlich geprüfte Tanzpädagogin erhalten. Von 1991 bis 1999 unterrichtete sie Jazzdance, Ballett, Kinder- und Stepptanz in Hamburg

​

1999-2000 hat sie in New York eine zehnmonatige Ausbildung zur Pilates Trainerin absolviert. Anschließend hat sie dort weitere zehn Monate unterrichtet. Parallel dazu wurde sie am Dance Space Center zur Simonson-Jazz- Lehrerin ausgebildet.

​

Seit April 2002 ist Christiane in Hamburg als Pilates Trainerin in ihrem eigenen Studio tätig und bietet auch Workshops und Fortbildungsseminare an. Sie unterrichtet zudem die Ausbildungsklassen der Lola-Rogge-Schule im Fach Jazzdance.

​

2003 hat sie als fachliche Beratung bei der Übersetzung des Buches „Pilates“ von Alycea Ungaro, erschienen im Dorling Kindersley Verlag, mitgearbeitet.

​

2005 absolvierte Christiane in den USA das standardisierte Examen der Pilates Method Alliance und hat den Titel „PMA Certified Pilates Teacher“.

​

Seit 2016 ist Christiane Heilpraktikerin und befindet sich in der berufsbegleitenden Ausbildung an der Osteopathie Schule Deutschland.

Christiane Schorpp 

Ihre Trainerin

​

DAS KONZEPT

​

Das Pilates Studio Hamburg bietet:

Persönliche Betreuung: Das Training an den Geräten findet in Einzelunterricht oder zu zweit statt; die Teilnehmerzahl bei den Mattenstunden ist auf maximal 8 Personen begrenzt. So kann die Trainerin Ihnen optimale Hilfestellung bei der korrekten Ausführung der Übungen geben. Dies ist wichtig, weil man nur durch eine korrekte Ausführung bei den teilweise komplexen Abfolgen der Bewegungen den größtmöglichen Trainingserfolg erzielt.

​

Individuelle Trainingsprogramme: Da jeder Mensch unterschiedliche Voraussetzungen im Hinblick auf die körperliche Konstitution und Verfassung mitbringt und darüber hinaus individuelle Anforderungen an das Training stellt, wird nach einer gründlichen Analyse das Übungsprogramm jeweils passend für den Teilnehmer zusammengestellt. Um den Trainingserfolg durch Kontinuität zu unterstützen, wird bei Bedarf ein individuelles Übungsprogramm für zu Hause erstellt.

​

Qualität und Erfahrung: Sie erhalten ein effektives und abwechslungsreiches Training auf hohem Niveau und dem neuesten Stand gesundheitlicher Aspekte. Die Trainerin, Christiane Schorpp, hat Ihre Ausbildung bei Deborah Lessen, einer der führenden Pilateslehrer in den USA erhalten. Sie unterrichtete nach ihrem Examen im Jahre 2000 weiterhin im Studio von Deborah Lessen und konnte dabei ihr Wissen vertiefen und Erfahrung sammeln. Seit 2002 führt sie bereits das Pilates Studio Hamburg und bildet sich regelmäßig bei verschiedenen Lehrern in den USA fort, unter anderem auch bei der jährlichen PMA Conference (Pilates Method Alliance).

​

Ruhige Atmosphäre: Im Pilates Studio Hamburg kann man sich aufgrund der verkehrsberuhigten Lage, einer entspannten Atmosphäre im Studio selbst und ohne ablenkende Musik ganz auf die Übungen konzentrieren, denn Konzentration stellt einen sehr wichtigen Aspekt der Methode dar.

​

Unterricht auf Deutsch oder Englisch

​

VERBÄNDE

Bereits im Jahr 2000 haben sich in den USA führende Lehrer und Ausbildungsleiter der Pilates Methode zusammengeschlossen, um einen Standard zu setzen und die Qualität bei der Ausbildung zum Pilates Instructor auf höchstem Niveau zu halten. Da für Christiane Schorpp die Qualität des Trainings von höchster Wichtigkeit ist, hat sie sich 2001 diesem Verband angeschlossen und nimmt an dessen jährlichen Fortbildungen teil.

​

Seit 2005 gibt es ein von der PMA standardisiertes Examen, bei dessen erfolgreichem Bestehen der Titel "PMA Certified Pilates Teacher" vergeben wird. Dieser Titel ist in den USA einem staatlich anerkannten Abschluss gleich zu setzen.

​

Obwohl es sich um einen internationalen Verband handelt, sind in Deutschland noch sehr wenige Lehrer bei der Pilates Method Alliance (PMA) registriert. Da Pilates kein geschützter Begriff ist, besteht ansonsten keine Garantie, dass jeder, der sich Pilates Lehrer nennt, eine fundierte Ausbildung hat.

​

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.pilatesmethodalliance.org

​

In Anlehnung an die PMA verfolgt hierzulande der Deutsche Pilates Verband (DPV) seit April 2006 ähnliche Ziele. Christiane ist Gründungsmitglied und war von 2006 bis 2010 als Vizepräsidentin des Verbandes tätig. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.pilates-verband.de

OK

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.